Lebenskarten & Imaginationsübungen

Mit über 200 Karten spielerisch zu

  • Mehr Lebensfreude
  • Besseren Beziehungen
  • Neuen Sichtweisen
  • Positiven Impulsen

Karten für Imaginationsübungen

Lebenskarten werden gerne für Imaginationsübungen genutzt und erleichtern es diese in den Alltag zu integrieren, um negative Denkmuster nach und nach aufzubrechen.

Wie man mit Lebenskarten Ressourcen in Imaginationsübungen freisetzt

Imaginationsübungen werden in vielen Therapieformen eingesetzt, so in der Hypnotherapie, dem Katathymen Bilderleben oder der Arbeit mit dem Inneren Kind. Sie dienen dazu, innere Schutzräume zu schaffen, Ressourcen frei zu legen und Möglichkeiten der Stabilisierung auf zu zeigen. Der Klient stellt sich dabei unter Anleitung bestimmte Bilder vor, die er emotional erleben kann.

Da manche Klienten zuerst Schwierigkeiten haben, sich innere Bilder vorzustellen, können die Lebenskarten als visuelle Anregung dienen und so den Assoziationsprozess in Gang setzen. Sie können auch dazu benutzt werden, das Thema einer Imaginationsübung aus zu wählen, so dass die Übung eng mit einem akuten Bedürfnis des Klienten verbunden ist.

Die Geschichte hinter den Lebenskarten

Die Idee zu den Lebenskarten kam mir, als ich selbst sie am meisten brauchte. Eines Tages während einer sehr schweren Lebensphase nahm ich mir eine Handvoll bunte Stifte und fing einfach damit an. Schon während ich an den ersten Lebenskarten arbeitete, bemerkte ich etwas Wunderbares: Die Lebenskarten halfen mir dabei, mir selbst zu helfen …

Mehr Infos zur Imagination

Welches Kartenset passt zu dir?

Lerne die drei Lebenskarten Serien kennen.

>
1
  • In den Warenkorb gelegt
1
Warenkorb
Noch 5,20  bis zum gratis Versand
8542+ Haben das gekauft
Therapiebox 1 – Das Original
Preis:34,80 
- +
34,80 
    Gutschein Code einlösen