Positive Gedanken erlernen mit Lebenskarten

Positive Gedanken können uns dabei helfen mit allen Bereichen unseres Lebens besser zurechtzukommen. Deswegen ist es wichtig für uns positives Denken zu erlernen. Gerde in schwierigen Lebenslagen ist das erlernen einer positiven Denkweise jedoch oft viel einfacher gesagt als getan.

Wie kann man/frau es nun schaffen auf Positive Gedanken zu kommen und die Negativen zu verdrängen?  Wie kann man den inneren Kritiker mit seinen negativen Botschaften zum Verstummen bringen und Selbstzweifel hinter sich lassen?

Die Lebenskarten, von denen Sie hier eine kleine Auswahl sehen, sind in einer schwierigen Lebensphase entstanden, in der ich mir diese Fragen ebenfalls stellte. Eine Therapeutin gab mir den Tipp, positive Sprüche und einprägsame Sätze auf Zettel zu schreiben, sie im Alltag in meiner Hosentasche  herumzutragen und immer wieder einen Blick auf sie zuwerfen, um sie in unterschiedlichsten Alltagssituationen anzuwenden und langsam verinnerlichen zu können. Bald wurden aus meinen Zetteln Karteikarten, die ich graphisch gestaltete und mit kleinen Zeichnungen versah. Diese intensive Auseinandersetzung mit den Sprüchen half mir, meinen Alltag entschiedener und fröhlicher mit einer positiveren Denkweise anzugehen.

Da meine Umgebung sich ebenfalls an den Lebenskarten erfreute und solche haben wollte, ließ ich sie schließlich drucken und  machte sie auch der Öffentlichkeit bekannt. Inzwischen freue ich mich darüber, dass die Karten sich immer größer Beliebtheit erfreuen. Ob in Therapie, Beratung oder beim Coaching – die Karten werden  in vielen Bereichen erfolgreich eingesetzt um Menschen auf Positive Gedanken zu bringen und an ihrer eigenen Lebenseinstellung zu arbeiten.

0

Begriff eingeben und Enter für die Suche