Lebenskarten & Trauerbegleitung

Mit über 200 Karten spielerisch zu

  • Mehr Lebensfreude
  • Besseren Beziehungen
  • Neuen Sichtweisen
  • Positiven Impulsen

Karten für Trauerbegleitung

Lebenskarten werden gerne im Rahmen von Trauerbegleitungen eingesetzt und können Betroffenen helfen  im Alleingang oder im Rahmen einer Therapie Trost zu finden.

Wie Lebenskarten in der Trauerbegleitung eingesetzt werden können

Der Tod ist heute für viele Menschen ein Tabu, über das nicht gesprochen oder nachgedacht werden darf. Werden Menschen dann überraschend damit konfrontiert, sind sie oft hilflos und überfordert. Hier setzt die Trauerbegleitung ein – sie hilft den Menschen, die unterschiedlichen Phasen der Trauer zu bewältigen und den Weg zurück ins Leben zu finden. Sehr viele Phasen der Trauer sind durch depressive Gedanken, Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung geprägt.

Die Lebenskarten sind in der Trauerbegleitung inzwischen ein beliebtes Hilfsmittel geworden. Die Karten, deren erste Serie in einer schwierigen Zeit entstanden sind, helfen dabei, wieder Hoffnung zu schöpfen und eine neue Sichtweise auf die Zukunft zu entwickeln. Die positiven Affirmationen  geben Impulse und schenken Trost, so dass die Trauer besser überwunden werden kann.

Die Geschichte hinter den Lebenskarten

Die Idee zu den Lebenskarten kam mir, als ich selbst sie am meisten brauchte. Eines Tages während einer sehr schweren Lebensphase nahm ich mir eine Handvoll bunte Stifte und fing einfach damit an. Schon während ich an den ersten Lebenskarten arbeitete, bemerkte ich etwas Wunderbares: Die Lebenskarten halfen mir dabei, mir selbst zu helfen …

Mehr Infos zu Trauerbegleitung

Welches Kartenset passt zu dir?

Lerne die drei Lebenskarten Serien kennen.

>
0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Gutschein Code einlösen